Seite: www.investservice.at/consulting/immobilien-als-kapitalanlage/

Immobilien als Kapitalanlage

E. DRAZDANSKY 02622-25033

SPEZIELL FÜR:

Sicherheitsbewusste Anleger als Zukunftsvorsorge und zusätzliche Einkommensquelle.

Immobilien eignen sich hervorragend für Ihre Altersvorsorge oder als Startkapital für Ihre Kinder, egal ob Sie die Immobilie selber nutzen oder die Erträge daraus als Zusatzeinkommen vereinnahmen. 

Allen Formen der Immobilienveranlagung (nicht Immobilienaktien oder Immobilienfondsanteile) gemeinsam ist, dass Sie als Anleger grundbücherlicher Eigentümer sind, sei es als Alleineigentümer oder als Miteigentümer einer Liegenschaft. 

Damit sind Sie vor Börsenspekulationen geschützt und können ruhig schlafen. 

In einem ausgewogenen Vermögensportfolio sollte eine Immobilie auf keinen Fall fehlen. 

Sollten Sie schon Immobilienbesitzer sein, helfen wir Ihnen gerne bei der Optimierung Ihrer Erträge bzw. auch bei der Verwertung. 

DIE LEISTUNGEN VON INVESTOR

A) SIE HABEN EINE IMMOBILIE

B) SIE SUCHEN EINE IMMOBILIE

FRAGEN UND ANTWORTEN

Kann der Immobilienerwerb auch fremdfinanziert werden?
Ja, jedoch empfehlen wir mindestens einen 50%-igen Eigenkapitalanteil.

Wer kümmert sich um die Verwaltung?
Sie können die Verwaltung selber erledigen (bei z.B. einer Vorsorgewohnung) oder von eine Hausverwaltung durchführen lassen.

Eignet sich jede Wohnung als Kapitalanlage?
Nein, Lage, Zustand, Größe und Ausstattung sind wichtige Komponenten für
eine gute Vermietbarkeit und damit für eine gute Rendite.