Immobilien-Preise stagnieren auf hohem Niveau | INVESTSERVICE

Immobilien-Preise stagnieren auf hohem Niveau

Von: diepresse.com
Die Kosten für einen Quadratmeter Eigentum werden im kommenden Jahr nicht mehr exorbitant zulegen.

Wien. Die Zinsen sind niedrig, die Alternativen gering, das Angebot hoch und ausreichend Kapital ist ebenso vorhanden: Immobilien gingen in den vergangenen Jahren wie warme Semmeln über den Ladentisch. Das dürfte zwar weiterhin so bleiben. Aber: Die Preise für Wohnungseigentum in Österreich dürften sich 2014 auf hohem Niveau einpendeln, wie Andreas Wollein vom Österreichischen Verband der Immobilienwirtschaft (ÖVI) sagt. Ein Abflachen der Preiskurve mache sich also zunehmend bemerkbar. Für 2014 wird bloß ein Preisanstieg im Rahmen der Inflation erwartet.

» Lesen Sie den kompletten Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Mehr Informationen - OK -